Kurzer Blog am Sonntag

Veröffentlicht am Keine Kommentare zu Kurzer Blog am Sonntag

Der Jänner zieht sich und ist gefühlt nicht 23 Tage alt sondern 23 Jahre. Morgens noch unergiebiger Schneefall und weniger Wind, es wirkt aber ungemütlich. Ich überlegte, wie der Jänner in den Jahren davor begangen wurde und sah kurz in meinem Kalender von 2019 nach. Ach wie schön, wir besuchten Bälle und es gab Einladungen zu Geburtstagsfeiern, Einladungen zum Essen sowie Sportprogramm von Pubertier Kind 3 und Skitouren- oder Langlauf-Ausflüge. Alle freuten sich, wenn das Eis am nahe gelegenen Natur-Eislaufplatz bereitet war, allerdings waren bereits letztes Jahr keine Eishockeymatches erlaubt. Ballveranstaltungen sind vollkommen aus dem Programm gestrichen. Ich vermisse sie.

Nachdem ich gestern einiges im Haus erledigen konnte, entschied ich mich heute für einen ausgiebigen Spaziergang. Ich drehte meine Standard Runde (seit geraumer Zeit gibt es für alles ein „Standard“) durch den Wald und über langgezogene Felder. Von weitem sah ich die bunten Skihosen und Helme der Kinder, die zumindest ausgelassen Eislaufen konnten.

++++

Ausgezeichnetes Chicken Tikka Masala von Herrn Krautundrübe

Wie der Moderator in meinem bevorzugten Morgenradio heute treffend anmerkte, werden die winterlichen Temperaturen noch länger anhalten, sonst müsste man schon in Acapulco sein, wo es heute und auch in der nächsten Woche 30 Grad Celsius hat. Untermauert wurde seine Ansage mit einem schlechten Song, der mich ein wenig in Sommerlaune versetzte (zumindest die Hüften wippten leicht mit).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.